Menu

  NÖIS

index

PLASTIGG - EIN WAHRES LIEBESLIED

Der Berner Chansonnier präsentiert sein neustes Musikvideo.

Regie/Kamera: Michael Philipp
Mit: Oli Kehrli, Gwendolyn Masin, Tevfik Kuyas
In den Rollen: Arben Biba, Ursina Früh, Vreni Brun, Lisa

 

 

Hier geht's direkt zum Videoclip "Plastigg"

 

ZUEKUNFTSNOSTALGIE IM MUSIKLOKAL JETLÄG

Oli Kehrli spielt am Do., 27.10, 21.00 Uhr im prächtigen Altstadt-Gewölbekeller und legendären Musiklokal JetLäg seine Berner Chansons.

Vorverkauf/Reservation: Sichere dir bereits jetzt deinen Eintritt unter schaempu@jetlaeg.ch.

 

 

DODO HUG & OLI KEHRLI ALS BOTSCHAFTER FÜR DIE GENOSSENSCHAFT GASTHOF BAHNHOF

Eine motivierte Gruppe aus Schwarzenburg hat eine Genossenschaft gegründet und will nun den Gasthof Bahnhof kaufen und zu neuem Leben erwecken. Nebst einem Ort mit kultureller Vielfalt für alle Generationen will sie ebenfalls MitarbeiterInnen mit Handicap im täglichen Betrieb im Gasthof einbinden. Dies findet der Berner Chansonnier eine brillante Sache.

 


Weitere Infos zum Projekt

 

DIE GENERATION NACH MANI MATTER - "SCHNABELWEID", RADIO SRF1

In der Sendung „Schnabelweid" erzählen der Berner Chansonnier Oli Kehrli und Trubädur Adrian Baumgartner davon, wie ihnen die Generation von Mani Matter und den Berner Troubadours den Weg geebnet hat und wie sie zur Tradition stehen.

 

 

Hier findest du die Sendung zum Nachhören

 

OLI KEHRLI FÜHRT SPRACHLICH EINE SEHR FEINE KLINGE

Ausschnittt aus der Rezension des "Ein Achtel Lorbeerblatts". Das deutsche Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin hat das neue Album "Zuekunftsnostalgie" des Berner Chansonniers unter die Lupe genommen.

 

 

Aktuelle Rezension "Zuekunftsnostalgie"

Rückblick auf die Rezension "Am Chnoche gnage" (2013)

 

Dienstag, 20.9, 19.00 Uhr - Berner Chansons im Liebefeldpark

Das Konzert des Berner Chansonnier wird aus wettertechnischen Gründen neu auf den Di., 20.9, 19.00 Uhr angesetzt.
Zu hoffen bleibt, dass Petrus während dem Konzert diesmal für schöne Sonnenuntergangstimmung in idyllischer Landschaft sorgen wird.

 

 

Weitere Infos findest du hier oder hier

 

80 JAHRE BERNHARD STIRNEMANN (12.9.36; † 23.3.11)

Bene Stirnemann würde heute 80ig Jahre alt werden. Er hat mit seinen poetischen wie auch bissigen Liedern - dies stets mit einem Lächeln auf den Stockzähnen - das Berner Chanson bis zu seinem Tod massgeblich mitgeprägt, wie auch bei Oli Kehrli grosse Spuren hinterlassen.

*Les passantes* ist eine persönliche Hommage von Oli Kehrli an den verstorbenen Berner-Chanson-Urvater, der in den frühen fünfziger Jahren nach dem Vorbild Georges Brassens seine ersten Chansons schrieb.

 

 

Hier geht's zur Hommage an Bene Stirnemann

 

FREILUFTKONZERT AM HERZOGSTRASSENFEST 3. & 4. SEPTEMBER

Zum 35-jährigen Jubiläum tritt Oli Kehrli am 4. September um 14.00 Uhr mit seinen Mitmusikern am legendären Herzogstrassenfest auf. Für den Berner Chansonnier ist es auch ein Wiederkehren in die Strassen des Breitenrainquartiers, in welchen er früher auch 12 Jahre gelebt hat.

 


Weitere Infos findest du hier

 

NÄCHSTER ÖFFENTLICHER AUFTRITT

 

25.11.17, 20.00 Uhr Kulturbühne Steiner Schule, Bern

 

 

Vorverkauf und weitere Infos

 

15.12.17, 20.00 Uhr, LA CAPPELLA, Bern 
(mit Special Guests Gwendolyn Masin & Housi Wittlin)

 


Vorverkauf und weitere Infos

 

16.12.17, 20.00 Uhr, LA CAPPELLA, Bern
(mit Special Guests Gwendolyn Masin & Jacob Stickelberger)

 

 

Vorverkauf und weitere Infos

 

 

Bookinganfragen:
booking@olikehrli.ch